Birgit Tiedt / Moderne Astrologie 
 

Astrologie & Coronavirus / Astrologische Prognosen 2021 - 26

  • Meine Prognosen zum Coronavirus: wie geht es 2021 weiter?
  • Weitere astrologische Prognosen, auf dieser Seite: Prognose für das Frühjahr 2021, Prognose für den Sommer 2021, Wirtschaftsprognose für Deutschland, Saturn Quadrat Uranus 2021, Astrologie und Wetter, Jupiter im Wassermann, Jupiter in den Fischen, Saturn im Wassermann, Uranus im Stier, Neptun in den Fischen, Pluto im Steinbock, Pluto im Wassermann, Das astrologische Jahr 2021...

Wie geht es für Dich persönlich, in und nach der Corona Krise, weiter? Wie steht es um Dein Geschäft, Deinen Arbeitsplatz, Deine finanzielle Situation, Deine Beziehungen?... Ich erstelle Dir gerne Deine persönliche Astrologie Prognose 2021.

Astrologische Prognosen / wie geht es weiter mit Corona?

Kann eine akute Corona Krise wiederkommen? Aus astrologischer Sicht ist das möglich, solange sich Neptun in den Fischen aufhält. Diese Zeit Qualität verläuft bis in das Jahr 2025. Lies gern mehr in meiner astrologischen Prognose NEPTUN IN DEN FISCHEN. In diesem Zusammenhang darf man eine andere Grundenergie, die unsere Zeit beschreibt, nicht vergessen: URANUS IM STIER. Die Gegebenheiten können in diesem Zeitraum (Uranus verweilt bis Ende April 2026 in diesem Zeichen) urplötzlich entstehen und "sich gewissermaßen festsetzen". Lies gern mehr in meinem astrologischen Prognosetext URANUS IM STIER. Von daher sind aus astrologischer Sicht Epidemien und Pandemien, bis ca. 2025, möglich. Sie können (müssen nicht!) immer wieder kommen. 

Ich möchte an dieser Stelle anmerken, dass 1. jede astrologische Konstellation über eine positive und eine negative Seite verfügt, und 2. derart extreme astrologische Konstellationen, wie sie "über dem Jahr 2020 lagen" und wir sie als Coronavirus Krise erleben, über ein unglaubliches Potential verfügen; sowohl im Positiven, wie im Negativen. Es liegt also an uns Menschen, welche Seite dieser machtvollen Energie, die wir derzeit durch Corona erleben, sich uns offenbart. Wenn wir weiter, wie gehabt, mit uns, unseren Mitmenschen, den Tieren und unseren Planeten umgehen, dürfen wir uns sicher auf die negative Seite einstellen. Wenn wir aber wach werden... -  können wir vielleicht erleben, wie wir selbst, unser Umfeld und unser Planet, wieder zu strahlen beginnen!!!

https://www.nw.de/lokal/bielefeld/mitte/22996180_Bielefelder-Astrologin-sieht-Ende-der-Corona-Zeit-und-unruhige-Jahre-kommen.html

Alle Astrologie Prognosen, die sich auf die Allgemeinheit der Menschen in Deutschland beziehen, wie: 

DAS ASTROLOGISCHE JAHR 2021, JUPITER IM WASSERMANN, JUPITER IN DEN FISCHEN, SATURN IM WASSERMANN, URANUS IM STIER, NEPTUN IN DEN FISCHEN und PLUTO IM STEINBOCK, PLUTO IM WASSERMANN

im Anschluss an Deine persönliche astrologische Prognose. Lies gern mehr unter: HOROSKOPE / ANALYSEN.

Ich freue mich auf Dich...

Corona und die deutsche Wirtschaft / Meine Astrologie

Wirtschaftsprognose für die Zeit vom 22.05.2021 - 21.05.2022

Eine Zeit mit einer machtvollen Transformation, sprich: ein "Stirb und Werde" im Finanzsystem. Klar ist, dass unser Land sparen muss. Hier liegen Ängste und Sorgen. Aber Deutschland wird die Probleme durch, sich langsam entwickelnde Pläne, Gesetze, Regelungen meistern. Das Finanzsystem erlebt gewissermaßen einen Neustart. Wie immer das aussehen wird, kann ich natürlich nicht sehen. Rein theoretisch könnte etwas, in der Art, wie eine Währungsreform (das ist vermutlich der falsche Begriff; aber mir fällt keine andere Beschreibung für diese Transformation ein) auf uns zukommen. Ich glaube, dass Grund und Boden, sprich: Immobilien, an Wert verlieren - und zwar ganz plötzlich. 

Es werden viele neue Gesetze entstehen, die dem Alltag "ein neues Gesicht verleihen". Verhandlungen mit dem europäischen Ausland erweisen sich nicht unbedingt einfach; aber dennoch als konstruktiv.

Leider ist in dieser Zeit des innenpolitischen Umbruchs auch Aufruhr möglich. Ich gehe davon aus, dass es einige Demonstrationen gibt, die nicht friedlich verlaufen. Auch Anschläge sind möglich. Es kann ganz plötzlich Gewalt ausbrechen. 

Astrologie Tendenzen Frühjahr 2021

Beachte: alle meine Astrologie Prognosen sind für Deutschland errechnet

Das Frühjahr (20.03.21-einschließlich 20.06.21) /  Aus Einsamkeit kann Spiritualität entstehen

Auch im Frühjahr 2021 ruft uns die Stille. Aus astrologischer Sicht haben wir Menschen die Aufgabe, uns mit wesentlichen Themen des Daseins auseinanderzusetzen, die, in der Vergangenheit ganz klar zu kurz gekommen sind. Woran glauben wir? Erkennen wir einen Sinn in diesem Dasein? Was bedeutet Spiritualität für uns? Antworten auf solch tiefgründige Fragen findet man nur in der Stille. Es wird Menschen geben, die in diesen Zeiten, zu sich selbst finden. Aus Einsamkeit kann Spiritualität entstehen. Gebete, Meditation, Yoga (kein Fitness Yoga, wie es die meisten Yoga Lehrer anbieten, sondern spirituelles Training!), Rituale, Achtsamkeit stellen unsere Lehrer dar. 

Auch Weiterbildungskurse (vielleicht im Internet?) können uns, in diesem Zeitraum begleiten und bereichern. Der Austausch mit Freunden dürfte sich, zumindest zeitweise, als schwierig darstellen. Vielleicht durch Corona bedingte Einschränkungen, vielleicht, weil es einem Freund schlecht geht, vielleicht weil wir uns in diesem Bereich ganz neu definieren????????? Jede Energie hat in diesem Frühjahr ihren Ursprung in der Stille. So sollten wir auch bezüglich unserer Freundschaften und Gruppenaktivitäten eine andere Art des Zusammenseins leben. Party ist leider immer noch nicht angesagt!

Für Menschen, die nicht bereit sind, zumindest Auszeiten in ihren Alltag integrieren, dürfte sich das Frühjahr als problematisch darstellen. Ihre Seelen können erkranken. Ja, im Frühjahr werden die Psychotherapeuten wieder viel Arbeit bekommen. Psychische Erkrankungen, wie Angst- und Suchterkrankungen "haben Hochkonjunktur". 

Unser Zuhause, unsere Familie spielen eine wesentliche Rolle. Viele von uns verschönern ihren Wohnbereich. Hier suchen wir Sicherheit, Wärme und Geborgenheit. Leider beschreibt das astrologische Frühjahr auch für einige Mitmenschen eine Zeit, in der hier Streit und auch häusliche Gewalt zu finden ist. 

Finanzielle Ängste, bedingt durch Insolvenzen, Kurzarbeit, etc., plagen viele Seelen. Aggressionen entstehen. Aus astrologischer Sicht, könnte es Unruhe im Land geben. Viele Menschen sind verzweifelt und könnten ihre Ängste, ihre Freiheitseinschränkungen nun in Aufruhr ausdrücken. Demonstrationen werden vermutlich von einem aggressiven Charakter geprägt sein. "Ein Pulverfass, das jederzeit hochgehen kann."  Insbesondere im Westen des Landes könnte es Aufstände geben. 

Ja, als Astrologin sehe ich die Zeit als kritisch an. Diese Einsamkeit, die Stille, die zu sehen ist, kann bedeuten, dass wir immer noch Einschränkungen, bezüglich Corona leben müssen. Das muss natürlich nicht sein - man kann eine solche Konstellation auch anders deuten. Fest steht, dass wir nicht so weitermachen dürfen, wie bisher. Ich glaube, dass der Kosmos, der liebe Gott, oder wie immer wir es  (oder ihn) bezeichnen mögen, Aufgaben an uns stellen. Aus astrologischer Sicht haben wir schon viele Jahre die Aufgabe gehabt, unser Leben ruhiger und achtsamer zu gestalten; die Gier durch Spiritualität und Nächstenliebe zu ersetzen. Wir sind dieser Aufgabe nicht nachgekommen. Und somit müssen wir uns immer mit der negativen Seite einer Konstellation auseinandersetzen. Ich kann es nur immer wieder betonen: die Zeit stellt eine große Chance dar. Leider ist der Mensch "so gestrickt", dass er nur lernt, wenn er leidet. Wir müssen endlich aufwachen. Ich glaube auch, dass viele von uns hier auf einem gesunden Weg sind. Aber wir brauchen uns nur in einen Supermarkt zu begeben und uns umschauen. Achtsamkeit ist doch immer noch, für unglaublich viele Menschen, ein "Fremdwort". 

Wenn Achtsamkeit uns selbst gegenüber, unseren Mitmenschen, den Tieren, den Planeten gegenüber unseren Alltag prägt - dann können wir sicher sein, dass sich die positive Seite dieser astrologischen Konstellation für uns öffnet. Aggression kann in Tatkraft, anderen zu helfen, transformiert werden; Einsamkeit in Spiritualität... Wir können lernen, worauf es wirklich ankommt, im Leben - ein gesundes Wertesystem entwickeln. Statt wöchentlichen Friseurbesuchen und Kosmetikbehandlungen nachzukommen, statt unsere Freizeit mit Ausgehen, Schoppen, etc. vollzustopfen, können wir lernen, der Stille zu lauschen. Und wir stellen fest, wie wunderbar es sich anfühlt, sich zu spüren und endlich Frieden zu finden. 

Astrologie und unser Wetter

Wusstest Du, dass man mit Hilfe der Astrologie auch Tendenzen für das Wetter erkennen kann? Mehr, als eine kleine Richtungsanzeige darf man hier aber nicht erwarten. Eine ganz vorsichtige Einschätzung meinerseits, wage ich hier einmal aufzuschreiben: der kalte Winter und auch das kalte Frühjahr entspricht der astrologischen Konstellation JUPITER IM WASSERMANN. Mitte Mai wechselt Jupiter das 1. Mal in die Fische. Durch seine Rückläufigkeit kehrt er allerdings von Ende Juli bis Ende Dezember nochmals in den Wassermann zurück. Ich glaube also, dass es ab Mitte Mai zunächst wärmer wird. Allerdings bringen die Fische auch Feuchtigkeit mit. Ganz sicher werden wir viel Nebel erleben. Ob dazu auch ein hohes Maß an Regen kommt, ist nicht gesagt. Die Astrologie sagt hier nur: Feuchtigkeit. Mehr dazu in meiner Prognose für den Sommer. Und bitte nicht vergessen: das ist eine vorsichtige Einschätzung!

Astrologie Tendenzen Sommer 2021

Beachte: alle meine Astrologie Prognosen sind für Deutschland errechnet

Der Sommer (21.06.21-einschließlich 22.09.21) /  Für die Einen Dunkelheit - für die Anderen Licht

Der Sommer sieht aus astrologischer Sicht nicht so kritisch aus, wie das Frühjahr. Die "Anspannung" lässt also etwas nach. Allerdings glaube ich, dass wir erst im Herbst wieder das "Genießen", wie Essen gehen, Shoppen, etc. leben können. Das heißt selbstverständlich nicht, dass diese Vergnügungen im Sommer gar nicht möglich sind! Es kommen sicher einige Lockerungen. Wie genau diese aussehen, ist für mich, als Astrologin nicht zu erkennen. Die größten Einschränkungen dürften die Menschen im Norden und Osten des Landes erwarten. Für die Menschen im Westen und Süden dürfte zeitweise "die Sonne schon etwas scheinen" (das ist symbolisch gemeint). Grundsätzlich setzt sich das "Stirb und Werde" fort. Für viele von uns eine finanziell schwierige Zeit. Die Modebranche, die Gastronomie, die Künste, wie Schauspielerei - diese Branchen tun sich so schwer. Auf so Einige kann das AUS zukommen. Auch die Reiselust des Deutschen, in ferne Länder, dürfte in dieser Jahreszeit noch nicht wirklich erblühen. Das heißt nicht, dass kein Reisen möglich ist. Aber die Konstellation ist sehr angespannt.  Vielleicht dürfen wir auch reisen, werden dann aber am Urlaubsort mit den Einschränkungen der Corona Krise konfrontiert. Wie genau so eine angespannte Konstellation zu deuten ist, verrät uns die Astrologie leider nicht.

Unsere Seelen sehen sich nach Freiheit. Angespannten Nerven, Ängste, Wut und Traurigkeit machen vielen von uns zu schaffen. 

Aber ganz klar gibt es auch Gewinner: wiederum eignet sich die Zeit für Fortbildung jeglicher Art. Vor allem berufliche Weiterbildung, von Zuhause aus, bietet beste Chancen. Auch sollten die Fragen des Frühjahrs nach dem Sinn des Lebens, nach dem Glauben, der eigenen Spiritualität hier weiterbearbeitet werden. Von daher eine hervorragende Zeit, Meditation, Yoga und Achtsamkeit in den Alltag zu integrieren. So dürften sich die erwähnten Branchen natürlich auch bestens entfalten können. Eine gute Zeit zu lesen und zu schreiben. Eine gute Zeit, um sich um hilfsbedürftige Menschen, Tiere und / oder sich um unseren definitiv hilfsbedürftigen Planeten zu kümmern. Hier können wir uns entfalten - hier können wir unser Glück finden. Wir sollten die Natur in unseren Tagesablauf integrieren. Sie wird sich als eine wertvolle Bereicherung darstellen. Auch Kurzreisen können sich als wunderschön herauskristallisieren. Wir können Verwandte besuchen, uns mit den Nachbarn austauschen. Das alles kann "unser Herz erwärmen".

Keine schlechte Zeit; eine geteilte Zeit - Dunkelheit und Licht! Beides gehört zum Leben. Manchmal muss erst "Etwas" in unserem Leben sterben, um unsere Seelen für "Licht und Wärme" zu öffnen.

Und hier eine vorsichtige Einschätzung für das Wetter: ich glaube, dass insbesondere der Westen und Süden des Landes viel Sonnenschein erwarten. Aber es ist auch Feuchtigkeit zu sehen. Ob sich diese in Nebel, oder Regen ausdrückt, kann ich nicht sagen; vermutlich beides??? Ab August dürfte es kälter werden. Vielleicht auch etwas trockener??? Wie gesagt: das ist eine vorsichtige Einschätzung meinerseits. Ein Zuviel solltest Du hier nicht erwarten.

Saturn Quadrat Uranus 2021 

Die Saturn- Uranus Quadratur liegt über dem gesamten Jahr 2021. Saturn symbolisiert das Alte, Traditionelle; Uranus das Neue. Und hier "kracht es gewissermaßen".  In meiner Prognose URANUS IM STIER habe ich beschrieben, dass aus astrologischer Sicht ein kompletter Umbruch im Wertesystem zu erwarten ist. Im Jahr 2021 wird dieser Wandel stattfinden - und zwar ganz plötzlich. Uranus "schlägt ein, wie ein Blitz". Das Alte kämpft gegen das Neue. Viele Branchen (ebenfalls Länder), die immer erfolgreich waren, werden Ihren Einfluss verlieren. Branchen (ebenfalls Länder), die nie gefragt waren, werden "erblühen". Unser Finanzsystem wird sich komplett wandeln (rein theoretisch können wir etwas, wie eine Währungsreform erleben???); ich denke, die Mieten und Immobilien-preise werden fallen....

Nicht alles Alte "wird sterben". Gefordert wird unter dieser astrologischen Konstellation, ein Umdenken, dass basiert auf Verbindlichkeit. Viele alte Traditionen, die längst in Vergessenheit geraten sind, dürften "in einem neuen Licht erblühen". Geschäftsideen, die nicht ausschließlich auf Profit ausgerichtet sind, sondern in denen Menschen in einer Gemeinschaft eine Vision verwirklichen wollen, werden sich durchsetzen. Menschlichkeit, Zusammenhalt, auch Umweltbewusstsein, Nachhaltigkeit - das sind die zentralen Themen für Erfolg. 

Mehr zu dieser Thematik, in der bereits fertiggestellten Jahresprognose für 2021! 

Pluto im Wassermann (2023 - 2044) 

Im Anschluss an eine persönliche Beratung erhältst Du auch diese astrologische Prognose, in der ich eine neue Zeit beschreibe. Hier ein kurzer Ausschnitt: 

Wenn  dieser mächtige, sich sehr langsam bewegende Planet das Zeichen wechselt, verändert sich eine wesentliche Hintergrundenergie für die Menschheit. Das heißt, machtvolle, entscheidende Veränderungen kommen auf unseren Planeten zu.  Der letzte Durchgang Pluto´s,  durch den Wassermann, fand 1777 – 1799 statt. Der Symbolik des Wassermanns wurde in der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung gewissermaßen „eine Unterschrift gesetzt“ - FREIHEIT, BRÜDERLICHKEIT, MENSCHENRECHTE. Ebenfalls die Französische Revolution, mit ihrem machtvollem „Schlag“ gegen die Unterdrückung. 

Wikipedia:  https://de.wikipedia.org/wiki/Coronaviridae

Gefällt Die meine Seite? Über Teilen würde ich mich freuen. Danke!